Share
Newsletter Pädagogische Sektion
Liebe Leserinnen und Leser,
wir blicken auf neue Beiträge zur bevorstehenden 11. Welt- Lehrer- und Erziehertagung, zur Initiative Mittelstufe, zu Leitungsfragen, zur Dreigliederung und zum Fernunterricht.

Und das Goetheanum ist wieder eröffnet. Die Faustpremiere steht bevor, wir freuen uns sehr!

Ebenso hoffen wir auf viele Gäste zu unseren Tagungen und Kolloquien im Herbst. Besonders möchten wir Sie auf unsere Internationale Tagung "Gesundheit des Kindes als Grundlage für lebendiges Lernen" für Förderlehrer und Schulärzte aufmerksam machen.

Mit herzlichen Grüssen aus der Pädagogischen Sektion!

Umkämpfte Intelligenzen: Mind the gap!
von Tomas Zdrazil, Henning Kullak-Ublick, Philipp Reubke, Florian Osswald

Mit diesem Thema wird sich die 11. Welt- Lehrer- und Erziehertagung am Goetheanum in Dornach/ Schweiz beschäftigen, die Ostermontag beginnend, vom 18. – 22. April 2022 stattfindet. Es ist die erste weltweite Tagung für Waldorfpädagogik nach dem Jubiläumsjahr «100 Jahre Waldorfpädagogik».

Mehr lesen...
Initiative Mittelstufe
von Claus-Peter Röh

Die Initiativgruppe "Mittelstufe an Waldorfschulen" der Pädagogischen Sektion und der Internationalen Konferenz der Waldorfpädagogischen Bewegung arbeitet seit zwei Jahren zusammen. Ziel der Gruppe ist es, gegenwärtige Zugänge zur Entwicklung und Methodik der Mittelstufe zu erforschen.

Mehr lesen...
Leitungsfragen einer neuen Waldorfschule
von Christof Wiechert, Rundbrief Nr. 69

In diesem Beitrag sollen für eine zukunftsfähige Ausrichtung der Schulen, die Leitungsfragen und das 'Institut' der Lehrerkonferenzen betrachtet werden. Denn die Erziehungskunst ist nicht nur ein grundsätzlich neuer pädagogischer Impuls, sondern auch ein grundsätzlich neuer Sozialimpuls. In der Zukunft wird das Pädagogische immer auch sozial wirken müssen, will es heilsam sein.

Mehr lesen im Rundbrief ab Seite 9...
Kein Unternehmen – kein Werkvertrag – kein Schulgeld
von Reinald Eichholz, Rundbrief Nr. 69

Es gehört zu den guten Traditionen der Waldorfschulbewegung, sich in der Verantwortung gegenüber Kindern und Jugendlichen immer wieder neu auf den Weg zu machen, um Lern- und Lebensorte für die Erziehung zur Freiheit zu schaffen. Unverändert ist der Impuls lebendig, in der Gemeinsamkeit von Lehrern und Eltern Schulen zu gründen und zu unterhalten, wo und wann immer es geht. Notfalls auch widrigen Verhältnissen zum Trotz wird Neues gewagt und verwirklicht:  Wir sind Unternehmer!

Mehr lesen im Rundbrief ab Seite 17...
Ungewisse Zeiten in Argentinien
von Tamara Henke

Wie vielerorts auf der Welt, sind wir in Argentinien seit dem 20. März räumlich isoliert, schweben in einer "zeitlosen" Zeit. Die Realität hat sich gewandelt. Sie setzt sich zusammen aus unendlich vielen Fragmenten, die uns aus den Medien berieseln. Was empfinden wir eigentlich?


Mehr lesen...
Update on distance learning and remote teaching
von Martyn Rawson
auf Englisch

It looks as if some form of remote learning and distance, online teaching will be with us in some form for a while. Therefore we have updated our advice based on our direct experience and what we have gathered through the Elewa course on this kind of learning and by garnering what experiences others have been having.


Read more...
Forschungskolloquium Finanzkompetenz
17. Oktober 2020 Goetheanum

Finanzkompetenz für die heutigen Jugendlichen. Forschungskolloquium der Pädagogischen Sektion und der Wirtschaftskonferenz des Goetheanum
Teilnahme auf Einladung

Mehr Informationen...

Werklehrer-Tagung
23. bis 27. Oktober 2020 Plastikschule am Goetheanum

Aufmerksam Begegnungen schaffen
Leitung: Ulrikke Stokholm und Urs Moser

Jetzt anmelden...

Internationale Förderlehrer Schulärzte Tagung
24. bis 27. Oktober 2020 Goetheanum

Gesundheit des Kindes als Grundlage für lebendiges Lernen. Interdisziplinäre pädagogisch-medizinische Fortbildung für Lehrer, Förderlehrer, Schul-, Kinder- und Allgemeinärzte und Therapeuten

Jetzt anmelden...

Goetheanum Pädagogische Sektion, Rüttiweg 45, 4143 Dornach, Switzerland
T +41 61 706 43 15 • F +41 61 706 437 3

paed.sektion@goetheanum.ch


Abmelden

Copyright © 2020 Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft.
Alle Rechte vorbehalten.