Teilen
Newsletter Pädagogische Sektion

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Das Jahr mit allen Veranstaltungen und Festlichkeiten zu Waldorf 100 ist in vollem
Gange! Lesen wir bereits die vor uns stehenden Aufgaben für die nächsten Jahrzehnte Waldorfpädagogik?

Ein aus Kollegen aus aller Welt zusammengesetzter Kreis ist die Internationale Konferenz
der waldorfpädagogischen Bewegung (Haager Kreis). Dieser Kreis tauscht seine Wahrnehmungen aus und arbeitet an den Fragen, die sich weltweit stellen. Daraus sind eine Stellungnahme und ein Arbeitspapier entstanden:
1. Charta zur Erziehung in der digitalen Welt
2. Diskurs für eine gesunde Kindheit (Praktische Anwendung der Charta als Anregung
für die Schulen)

Des Weiteren blicken wir auf die zum 100-jährigen Geburtstag der Waldorfschulen
lange geplanten und nun erschienenen Bücher.

Lesen Sie mehr dazu in unserem Rundbrief!

Mit den besten Grüssen aus der Pädagogischen Sektion
Dorothee Prange

Publikationen
Rundbrief Johanni

Rundbrief Pädagogische Sektion Nr. 66


Neu Studienausgabe: Allgemeine Menschenkunde – Methodisch-Didaktisches – Seminar
2019 feiert die Waldorfschulbewegung ihr 100-Jahr-Jubiläum. Was 1919 mit der Einrichtung der ersten Waldorfschule begann, ist heute zu einem weltweiten Netz von über tausend Schulen angewachsen. Zum Jubiläum erscheint diese einbändige Studienausgabe, in der die pädagogischen Vorträge und Besprechungen in der Abfolge wiedergegeben sind, in der sie zwischen dem 21. August und 5. September 1919 stattgefunden haben
Mehr...

Neu! Publikation: Konferenzen mit den Lehrern der freien Waldorfschule
Die Konferenzen mit den Lehrern der Freien Waldorfschule in Stuttgart sind ein einmaliges Dokument, denn sie sind am Puls des Schullebens angesiedelt, dort, wo die Pädagogik gewissermaßen tagtäglich neu entsteht. Indem Rudolf Steiner auf die Fragen, Anliegen und Probleme der Lehrenden eingeht, individualisiert sich das in den Vorträgen Entwickelte und zeigt die Tragfähigkeit der Grundlagen. Die Konferenzen sind zu einer unerschöpflichen Fundgrube pädagogischer Ideen geworden, sie zeigen vorbildlich, wie pädagogische Beratung verlaufen kann, sie führen in die Phänomenologie der Menschenbeobachtung ein und sie vermitteln einen Eindruck von der Atmosphäre der damaligen Aufbruchstimmung. Alle drei Bände sind nun überarbeitet worden und bieten eine geprüfte und erweiterte Textfassung. Für historisch Interessierte sind nun erstmals auch die Lehrernamen in den Text eingefügt, die Schüler mit den Monogrammen ihrer richtigen Namen.
Mehr...

Buchrezension: Die Waldorfschule und ihre Menschen
Rundbrief Pädagogische Sektion Nr. 66
Christof Wiechert

Geschichte und Geschichten von Nana Göbel
Eine Rezension


Lesen...
Die Zusammenkünfte der Internationalen Konferenz der Waldorfpädagogischen Bewegung aus einer persönlichen Perspektive
Rundbrief Pädagogische Sektion Nr. 66
Robert Thomas
Lesen...
Diskurs für eine gesunde Kindheit
Rundbrief Pädagogische Sektion Nr. 66


Perspektiven zur Anwendung digitaler Technologien zu Hause und in der
Schule

Erarbeitet von der Internationalen Konferenz
Charta der Internationalen Konferenz der Waldorfpädagogischen
Bewegung zur Erziehung in der digitalen Welt

Rundbrief Pädagogische Sektion Nr. 66

Erarbeitet von der Internationalen Konferenz

Lesen...
Veranstaltung
Internationale Tagung Waldorfpädagogik und Anthroposophische Medizin
26. - 29. Oktober 2019, am Goetheanum, CH-Dornach
"Lernen fördern als Zusammenspiel seelischer und leiblicher Kräfte"

Interdisziplinäre pädagogisch-medizinische Fortbildung für Lehrer, Förderlehrer, Schul-, Kinder- und Allgemeinärzte und Therapeuten


Mehr...
Impressionen Erster Lehrerkurs 2019
Eindrücke von der Jubiläumstagung vom 6. -14. Juli 2019 am Goetheanum, Dornach/ Schweiz...
Mehr...
Goetheanum Pädagogische Sektion, Rüttiweg 45, 4143 Dornach, Schweiz
T +41 61 706 43 15 • F +41 61 706 437 3

paed.sektion@goetheanum.ch


Einstellungen bearbeiten | Abmelden

Copyright © 2018 Allgemeine Anthroposophische Gesellschaft.
Alle Rechte vorbehalten.